Lüftung

Kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

Lüftung von ZWS

Auf Grund der gestiegenen Energiepreise sind moderne Häuser auf besonders niedrigen Energieverbrauch ausgelegt. Dies wird z.B. durch eine besonders gute Isolation und „dichte“ Bauweise erreicht. Ein Luftaustausch mit der Außenluft wird fast völlig verhindert. Dies sorgt oft für abgestandene, stickige Luft im Haus. Versuchen die Bewohner, diesen Nachteil durch längeres Öffnen der Fenster zu kompensieren, entweicht mit der verbrauchten Luft jedoch auch viel Wärmeenergie wieder ins Freie. Die gute Energiebilanz des Gebäudes wird merklich verschlechtert.

ZWS Lüftungsgerät Ventus
ZWS Lüftungsgerät Ventus

Hier bietet sich eine kontrollierte Wohnraumlüftung wie unser VENTUS an. Über ein individuell geplantes Rohrsystem führt das Lüftungssystem VENTUS Ihren Wohnräumen gezielt Frischluft zu. In Räumen mit Feuchtigkeits- und Geruchsquellen wie Bad, WC und Küche wird die Luft abgesaugt. Bei diesem System wird die in der Abluft enthaltene Wärmeenergie jedoch nicht ins Freie befördert, sondern mittels eines Kreuz-Gegenstrom-Plattenwärmetauschers an die Zuluft abgegeben. Die Wärme wird dem Gebäude also wieder zugeführt. Dieses Wärmetauschersystem hat einen Wirkungsgrad von bis zu 95%.

Argumente für eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

Mehr Wohlbehagen 
Die verbrauchte Luft im Haus wird ständig gegen gereinigte Frischluft ausgetauscht. Ein effektives Filtersystem (optional auch mit Pollenfiltern der Klasse F6) reinigt die Zuluft. So können auch Allergiker bestes Raumklima genießen.

Ruhiger wohnen 
Bei kontrollierter Lüftung können die Fenster geschlossen bleiben und trotzdem ist frische Luft in allen Räumen. Lärm von Nachbarn und belebten Straßen bleibt draußen und nichts stört die Nachtruhe.

3D-Schema: Wohnhaus mit kontrollierter Wohnraumlüftung ZWS VENTUS
3D-Schema: Wohnhaus mit kontrollierter Wohnraumlüftung ZWS VENTUS

Bequem und sorglos leben 
Die Sorge um ausreichende Lüftung übernimmt das kontrollierte Lüftungssystem. Pflanzen brauchen nicht mehr vom Fensterbrett geräumt, und an offen stehende Fenster muss nicht mehr gedacht werden.

Automatische Geruchsbeseitigung 
Essensdunst in der Küche, Wasserdampf im Bad, Tabakqualm im Wohnzimmer: Alle Gerüche werden permanent abgesaugt und nach draußen geleitet.

Umwelt schonen 
Heizenergie sparen ist aktiver Umweltschutz. Die leistungsfähige Wärmerückgewinnungs-Technologie trägt wesentlich dazu bei, dass die Luft und damit unsere Umwelt weniger belastet wird.

Weniger Heizkosten  
Die Wärme aus der verbrauchten Luft wird mittels Wärmetauscher zurück gewonnen und der Frischluft zugeführt, ohne dass sich die Luftströme vermischen. Damit ist eine Energieeinsparung von über 35% möglich.

Keine Feuchtschäden mehr 
Feuchtigkeit (z. B. durch Kochen und Baden) kann sich nicht mehr festsetzen, weil sie sofort abgeführt wird. Feuchteschäden und Schimmelpilze kommen bei kontrollierter Lüftung nicht mehr vor.

Kühlen mit Nachtluft
Die KWL-Geräte VENTUS Medium und VENTUS Large sind mit einer automatischen Bypass-Schaltung ausgestattet:
Während der Heizperiode aktiviert diese Bypass-Schaltung den Wärmetauscher für die Wärmerückgewinnung, im Sommer wird der Wärmetauscher über die automatische Bypassklappe deaktiviert, so dass kühle Nachtluft für ein angenehmes Raumklima sorgen kann.

Funktionsschema Lüftung mit Wärmerückgewinnung
Funktionsschema Lüftung mit Wärmerückgewinnung
 

Servicetelefon

Kostenlose Hotline

Information & Beratung:
0800 / 003 003 0
Service & Kundendienst:
0800 / 003 003 3
Mo - So: 8 - 22 Uhr
Gebührenfrei aus dem dt. Festnetz

 

ZWS Standorte

Standorte

Sie möchten Sich unsere Produkte mal aus der Nähe ansehen?
Hier finden Sie die ZWS Ausstellung in Ihrer Nähe.

 

Angebot

Angebot Heizung

Unsere Energiespar-Spezialisten erstellen Ihnen gern ein unverbindliches Angebot.

 

Prospekte

Prospekte

Informieren Sie sich ausführlich!
Hier können Sie unsere Prospekte anfordern.

 
Beliebte Seiten und Produkte